.

Wo man singt….

Eutiner Hospizgespräche:
21. September 2023 in der Kreisbibliothek Eutin
Sing mit – Lieder vom Leben und vom Abschied

Weil Musik zum Leben dazu gehört, haben unsere musikalischen Beiträge anlässlich des internationalen Hospiztags (meistens am 10. Oktober) bereits Tradition: So gab es Liederabende und Benefizkonzerte mit verschiedenen regionalen Gruppen (z.B. die Band von Alex Brüntrup, die Gruppe SRIA, Voice Company, Tribunt, Lene Krämer und Band, Bellow Tune, die Klarinettengruppe der Kreismusikschule - um nur einige zu nennen), 2011 als Kooperationsveranstaltung mit der Plöner Hospizinitiative, 2019 in Kombination mit einem Impro-Theater. Wir hatten bereits seit 2020 einen Mitsingabend geplant, den Corona drei Jahre lang verhinderte. Aber im September 2023 konnten wir dann diesen Plan unter dem Motto „Lieder vom Leben und vom Abschied" endlich durchführen und hatten volles Haus. Die Texte wurden an die Leinwand projiziert, sodass alle mitsingen konnten. Gudrun Köppe am Klavier, Dirk Maas an Klarinette und Flöte und die wunderschöne Stimme von Maren Lemke machten den Abend zu einer runden Sache. Zwölf bunt gemischte vorbereitete Lieder bereiteten große Freude und inneren Frieden: „Heute hier morgen dort", „Über den Wolken", „Von guten Mächten", „Lass nun ruhig los das Ruder", „Min Jehan", „Möge die Straße", „Let it be", „Somewhere over the Rainbow" mit einem glockenhellen Solo der Sängerin Maren Lemke, „Kein schöner Land", „Abendstille", „Nehmt Abschied" und als Lied zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen". Alle waren sich einig: Das war ein wunderbarer Abend, so was müsste man öfter machen!!

brigitte maas

Powered by Papoo 2016
123811 Besucher